· 

Couperose oder Gefäßlabile Haut

Sichtbare Rötungen stören bei Betroffenen meist nicht nur das Erscheinungsbild, sondern benötigen spezielle Pflege.

Dieses Hautbild entsteht durch nachgiebiges Bindegewebe. Die Blutgefäße werden ausgedehnt, unelastisch und irgendwann durchlässig für große Moleküle wie rote Blutkörperchen.
Im Gesicht kann man dann hellrote, sehr feine Äderchen erkennen. Diese sind nicht wie allgemein gerne genannt "geplatzt", sondern haben nicht mehr die Fähigkeit sich zusammen zu ziehen. Der Fachbegriff hierfür ist Teleangiektasien (auf Dauer sind die kleinsten arteriellen Gefäße geweitet) bzw Venektasien (auf Dauer sind die kleinsten venösen Gefäße geweitet - an den Beinen als bläuliche Besenreiser bekannt).
Es wird empfohlen besonders achtsam im Umgang mit Heiß-Kalt-Wechseln, Druck, Wind, Große Hitze oder Kälte, überwürztes oder scharfes Essen, Alkohol und allen weiteren durchblutungsfördernden Wirkstoffen zu sein.
Zusammengefasst liest sich das erstmal so als solle man am besten ab sofort zuhause bleiben.
Wenn aber ein paar einfache Punkte beachtet werden ist das wirklich nicht nötig.
Beim Peeling sollte auf ein Produkt mit mechanischen Schleifpartikeln verzichtet werden, Enzympeelings sind eine gute Alternative.
Bei Saunabesuchen bevorzugt die Saunen mit gemäßigteren Temperaturen auswählen, gegebenenfalls ein kühles Tuch über das Gesicht legen.
Gesichtswasser möglichst Alkoholfrei wählen und allgemein bei der Pflege auf beruhigende, kühlende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe achten.
Anstelle einer klassischen Massage kann während der Kosmetik Behandlung eine manuelle Lymphdrainage durchgeführt werden.
Witterungsabgestimmter Tages-, Kälte- und Lichtschutz unterstützt die Haut bestmöglich.
In der Ernährung ist alles zu empfehlen was als Magenschonkost bekannt ist: mild, leicht verdaulich, reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Alkohol, schwarzer Tee und Kaffee (jetzt wird’s hart!) ist nur in kleinen Mengen zu genießen. Hier auch der Verweis auf den Säure-Basen-Haushalt, eines meiner persönlichen Lieblingsthemen.
Leider wird oftmals suggeriert dass Couperose durch bestimmte Produktanwendung komplett geheilt werden kann, ich persönlich habe noch nie ein entsprechendes Ergebnis gesehen. Komplett entfernt werden können die Äderchen durch eine Laserbehandlung beim Arzt.
Couperose Produkte wirken entstauend, beruhigend und stärken die Haut, so gehen auch die Rötungen zurück, da die Durchblutung nicht weiter angeregt wird.
Eine entsprechende Pflege ist den Betroffenen (stark steigende Zahlen) auf jeden Fall empfohlen.

 

Teleangiektasien im mittleren Stadium.
Teleangiektasien im mittleren Stadium.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0